Die Arbeit mit Kindern/Jugendlichen

Ich mache sehr viel mit Kids, ich mag das einfach, ich mag die Arbeit mit den kleinen rackern. 

Musik als Medium

Das Medium Rap verbreitet sich mehr als je zu vor, und die Kids sind da gut am Ball.

Die guten Seiten an Rap

Ich möchte denen Zeigen, das es auch eine ganz andere Seite von HipHop gibt, dass Rap nicht nur heißt, ich bin der Krasseste, ich habe die meisten Frauen, sondern Rap heißt auch danke sagen, Rap heißt über Sozialkritische Themen reden. 

‘‘Lügen, Feinde, Gegner, für den Staat sind wir Schläger,

doch bei Alles für die Jugend sieht uns keiner als Fehler‘‘ – Evil36 –

Vermittlung von wichtigen Werten

Ich will den Jugendlichen Stärke mitgeben, und einen Weg finden, sich Künstlerisch damit auseinander zu setzten.